Schule & Jugendclub Campus in Ostjerusalem Wadi Joz

Wadi Joz School Youth Clubs Campus 1

 

Schule & Jugendclub Campus in Ostjerusalem Wadi Joz

 

Der Bedarf: Die Hilfe eine moderne, gemeinschaftliche und lebhafte Stadt zu gestalten, indem Möglichkeiten für alle Bewohner geschaffen werden, gehört zu den Grundsätzen der Jerusalem Foundation. Dies zeigt sich auch in dem Einsatz für Bildung und benachteiligte Bevölkerungsgruppen, weswegen die Foundation vielseitig Initiativen unterstützt, darunter Schulen, Gemeindezentren, Lernzentren, Gesundheitsdienstleistungen und andere Einrichtungen, welche das Leben eines jeden Einzelnen und das Leben in der Gemeinschaft bereichern.

Wadi Joz ist Wohnbezirk mit einer hohen Bevölkerungsdichte und über 20 000 Einwohnern. Der Bezirk ist überbevölkert und von Armut geplagt, die Arbeitslosenquote gehört zu den höchsten des Landes. Und obwohl 48% der Anwohner jünger als 18 Jahre alt sind, fehlt eine angemessene Bildungsinfrastruktur. Daher herrscht ein großer Bedarf an Schulen und Jugenclubs für die fast 10 000 arabischen Jugendlichen. Die ansässigen Kinder und Jugendliche müssen tägliche große Distanzen auf sich nehmen, um eine Schule besuchen zu können und haben in Wadi Joz keinen eigenen Ort für Freizeitaktivitäten. Aus diesen Gründen gestaltet die Gemeinde der Stadt Jerusalem gemeinsam mit der Jerusalem Foundation einen Bildungscampus von über 8000 m2 im Herzen von Wadi Joz. Neben einem Panoramablick über die Altstadt beinhaltet der Campus außerdem:

  • Eine Grundschule für 750 Schüler von der ersten bis zur sechsten Klasse, 18 Klassenräume, 2 Räume für Sonderunterricht, eine modern ausgestattete Bibliothek, Computerräume, einen Schulhof und einen Sportplatz, einen Garten und ein Amphitheater.
  • Einen Kindergarten für 60 Kinder, zwei Klassenräume, einen eigenen Spielplatz mit Equipment und Spielzeug.
  • Einen Jugendclub, der erste seiner Art in Wadi Joz. Der Club wird die Die Föderation der arbeitenden und studierenden Jugend (auch bekannt als Habonim Dror Youth Movement)beherbergen, welche sich auf die Förderung von verantwortungsvollen und engagierten Bürgern für die Gemeinschaft spezialisiert.

 

Die Auswirkung: Hochwertige Bildung, eine führsorgliche Gemeinde, zivilgesellschaftliche Institutionen, Raum für Freizeitaktivitäten und der Zugang zu neuen Möglichkeiten sind grundlegende Bedürfnisse für alle Heranwachsende. Der neue Bildungscampus wird die Kinder und Jugendliche in Wadi Joz mit diesen unverzichtbaren Ressourcen ausstatten und einen vergleichbaren Standard zum Rest der Stadt etablieren.

 

Dieser Campus wird die Kinder und Jugendliche von Wadi Joz mit der Möglichkeit bereichern, eigene und positive Wege für die Zukunft zu entwickeln, den Zyklus der Armut durchbrechen und als selbstständige und verantwortungsfähige Erwachsene sich zukünftig in die Stadtgemeinschaft zu integrieren.

 

Projektpartner: : Die Jerusalemer Stadtverwaltung, das Bildungsministerium

 

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: anfrage@jfjlm.org