Olympisches Schwimmzentrum auf Israels nationalem Sport Komplex

Olympisches Schwimmzentrum auf Israels nationalem Sport Komplex

 

Der Bedarf: Früher war nur ein kleiner Teil der Bevölkerung an Sport interessiert, sei es das Zuschauen oder die Betätigung selber. Heute sehen Junge und Alte Sport als integralen Bestandteil ihres Alltags an. Auf der ganzen Welt entstehen neue Fitnesscenter und auch Jerusalem muss diesbezüglich den Sprung in das 21. Jahrhundert schaffen. In Jerusalems Südwesten in Malcha entwickelt sich Israels National Sport Complex mit einem modernen Sportarena, dem Teddy Stadium, dem Tennis Center und dem geplanten olympischen Schwimmzentrum. Die Einrichtungen werden ganz Jerusalem Wirtschaftswachstum bescheren und den Anwohner eine neue Freizeitbeschäftigung bieten. Der ganze Komplex bereitet Jerusalem für internationale Sportveranstaltungen vor.

 

 

Olympic Swimming Center 1

 

 

 

Die Auswirkung: Das Olympic Swimming Center wird Teil des Sportzentrums Jerusalems werden und allen internationalen Ansprüchen und Regelwerken entsprechen. Daneben wird es auch der Anziehungspunkt vieler Sport- und Freizeitaktivitäten für die Anwohner werden. Das Schwimmcenter wird Teil des National Sport Complex in Jerusalem werden, dem größten Komplex seiner Art im Land. Dazu gehören:

 

  • Olympisches Schwimmbecken, Einhaltung aller FINA Richtlinien, Besucherplätze, Pressetribüne, Wettkampfbereich, Fitnessräume und Therapiebereich
  • Das Potential internationale Wassersportwettkämpfe zu beherbergen (Schwimmen, Wasserpolo, Synchronschwimmen, etc.), athletische Trainingcamps, paralympisches Schwimmen für Athleten mit Behinderungen
  • Zusätzliche Einrichtungen für die Bewohner, Gemeinschaftsport, Freizeitaktivitäten, Fitnesscenter mit Umkleideräumen und Duschen, Sporthallen, Cafés, Grünflächen, Außenbereich mit weiteren Schwimmbecken, Kinderschwimmbecken und Parkplätzen

 

 

 

Projektpartner: Die Stadtverwaltung, die Israelische Nationallotterie, Die Jerusalemer Entwicklungsbehörde

 

 

 

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: anfrage@jfjlm.org

 

 

 

Olympic Swimming Center 2