Stipendien für High School Schüler und Studenten

Scholarships For High School Higher Education Students 1

 

Stipendien für High School Schüler und Studenten

 

Der Bedarf: Um eine moderne, geeinte und lebhafte Stadt für alle Bewohner zu kreieren, unterstützt die Jerusalem Foundation seit Jahren drei zentrale Ansatzpunkte: Bildung, benachteiligte Bevölkerungsgruppen und ökonomisches Wachstum. Jerusalem ist Israels größte und zugleich ärmste Stadt, in welcher die Hälfte der Bevölkerung und mehr als 60% der Kinder unter der Armutsgrenze leben. Der Steuerwert der Stadt ist vergleichsweise gering, da der Großteil der Bewohner moderate Verdienste aus der öffentlichen Verwaltung, dem Bildungs- oder Gesundheitssektor oder Sozialarbeiten beziehen. Die weitreichenden Stipendien der Jerusalem Foundation für exzellente Leistungen stellen daher einen essentiellen Beitrag zum sozialen und ökonomischen Fortschritt der Stadt bei.

 

Die Auswirkungen:

Stipendien für die High School

Die Jerusalem Foundation bietet Stipendien und den Erlass von Kosten für spezielle Sekundarschulen und Weiterbildungskurse an der Hebrew University, der Yellow Submarine, dem Hassadna Music Conservatory und anderen Einrichtungen von hohem Kaliber. Die Stipendiaten haben finanzielle Nöte und demonstrieren besonderes Potential, sich in Fächern zu spezialisieren, welche nicht an ihren alten Schulen vorhanden waren. Dazu gehört auch die Spezialisierung in fremde Sprachen wie Russisch und Amharisch, höhere Naturwissenschaften, Technologie und Ingenieurwesen, Künste und Kultur und Weiteres.

 

Universitätsstipendien

 

Die Jerusalem Foundation vergibt mehr als 170 Universitätsstipendien pro Jahr an Studenten, welche das ethnische und kulturelle Mosaik der Stadt repräsentieren, egal ob jüdisch oder arabisch, säkular, religiös oder ultra-orthodox, Mann oder Frau, einheimisch oder immigriert. Die Studenten besuchen eine der erstklassigen Einrichtungen Jerusalems, darunter: School of Social Work at Hebrew University of Jerusalem, Bezalel Academy of Art and Design, Azrieli College of Engineering, Hadassah Academic College Jerusalem, Jerusalem College of Technology (Machon Tal), Academy of Music and Dance in Jerusalem, Naggar School of Photography, Media and New Music in Musrara, Sam Spiegel School of Film and Television, School of Visual Theater, Emunah College, Center for Middle Eastern Classical Music, Ma'aleh School of Television, Film and the Arts, Nissan Nativ Acting Studio und viele Weitere.

Die Stipendiaten tragen aktiv zur Gemeinschaft bei und engagieren sich freiwillig in mehr als 30 Institutionen und fördern Bereiche des öffentlichen Interesses. Beispielsweise geben Studenten der Kunst und Kultur Kurse über kreatives Schreiben für Schüler, fördern Schüler aus benachteiligten Haushalten und arbeiten mit Kindern mit Behinderungen an der gemeinsamen Schaffung von Kunst. Musik-, Tanz- und Schauspielstudenten helfen in Musikzentren und helfen Jugendlichen und Blinden in ihrer Ausdrucksfähigkeit. Ingenieurs- und Technologiestudenten helfen Jungen und Alten bei dem Umgang mit Computern. Film- und Fotografiestudenten bieten Workshops für lokale Grundschulen an.

 

Die Auswirkung: Die Stipendien der Jerusalem Foundation bieten allen Schülern und Studenten den Zugang zu herausragenden Bildungseinrichtungen ungeachtet der sozioökonomischen Hintergründe. Diese Gleichbehandlung ist besonders in Jerusalem wichtig, der ärmsten, sowie kulturell und ethnisch vielfältigsten Stadt Israels. Zusätzlich erhalten benachteiligte Bevölkerungsgruppen den Zugang zu höherer Bildung und alle Stipendiaten engagieren sich sozial, helfen der Gemeinschaft und fördern Toleranz und Akzeptanz.

 

Wenn Sie dieses Projekt unterstützen möchten oder weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an: anfrage@jfjlm.org